Shakshuka – die Magische!

Blitz-Rezepte stehen hoch im Kurs, manchmal, vor allem unter der Woche,  da hab auch ich weder Zeit, noch besondere Lust auf ausgedehnte Kochorgien.

Da hab´ ich einfach nur Hunger, und möchte dann schnell etwas Warmes und Gesundes in denn Magen bekommen. Schnelle Rezepte, die man variieren kann sind mir dann sehr willkommen.

Eines dieser „magischen Alleskönner“ ist die Shakshuka.

Ein Gericht, das viele Gesichter haben kann: https://de.wikipedia.org/wiki/Schakschuka

Denn mit etwas Kreativität kann man die Basis so vielfältig variieren, dass man sicher 365 Tage Shakshuka neu entdecken kann.

Aber für heute war mir die schnelle Variante grad gut genug und ich bin immer noch ganz hingerissen davon.

Also spanne ich euch nicht länger auf die Folter und tipp schnell die Zutaten hier ab:

1 kleine Dose Tomaten (gehackt)

1 kleine Dose Kichererbsen

4 Eier

1 Zwiebel

3 Knoblauchzehen

2EL Kokosöl

1TL Harissa

1/2 TL Kreuzkümmel

Salz, Pfeffer, Chilli

Petersilie und Koriander (am Besten frisch)

Zubereitung

Kokosöl schmelzen, Kreuzkümmel und Harissa zufügen und so die Aromen freisetzen. Den fein gehackten Zwiebel und  Knoblauch darin anschwitzen. Die Tomaten zufügen und leicht köcheln lassen. Währenddessen die Kichererbsen in ein Sieb füllen und ordentlich waschen, bis kein Schaum mehr entsteht, wenn das Wasser darüber rinnt, dann in die Pfanne zu den Tomaten geben. Kräftig umrühren, salzen und pfeffern und 2 Minuten köcheln. Dann die Eier auf dieses Tomaten-Kichererbsen-Gemisch betten. Deckel aufsetzen und so lange bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Eier pochiert sind (Eiweiss ist dann weiß und der Dotter trüb).

IMG_20170330_114457_858 (2)

Mit frischer Petersilie und Koriandergrün bestreuen und servieren. (ich hatte leider keine frischen Kräuter, wahlweise tun´s auch die Getrockneten). Dazu passt sehr gut das hausgemachte Dinkel-Chiabrot.

Ein wirklich köstliches Essen dass zu jeder Tages-& Nachtzeit ein Genuss ist und den Geldbeutel schont!

Ein Alleskönner eben 😉 (zuckerfrei, clean, veggie, lowcarb, billig, und schnell zubereitet!)

IMG_20170330_105905_017

Lasst´s euch schmecken!

Alles Liebe

Beate

4 Gedanken zu “Shakshuka – die Magische!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s