2 Brote – Backen für die Seele

Vor Kurzem besuchte ich einen Brotbackkurs. Die „Flotte Lotte“ in Baden, ist wirklich ein entzückendes, kleines Küchenstudio mit einem guten Programm. Im Kurs lehrte uns die liebe Luise ihre Tricks. Luise ist das, was man eine „nette ältere Dame“ nennt. Eine quirlige Frohnatur im Pensionsalter. Sie gibt die Kurse sicher nicht um Geld zu verdienen. Vielmehr spürt man bei ihr die wahre Leidenschaft. Sie liebt Brotbacken über alles und das hat sie uns spüren lassen. Selten war ein Kurs so voll gepackt mit Tipps& Tricks, fast an der Grenze des Aufnehmbaren.

Reich beschenkt, mit all den Informationen und einem Schüsselchen voll Sauerteig, war schnell klar, dass bald wieder Brot gebacken wird. Der Sauerteig musste noch „gefüttert“ werden um dann zum Einsatz zu kommen. Am Nationalfeiertag war es dann so weit. 2 von insgesamt 10 (!!) Rezepten hab ich nachgemacht. Weiterlesen