Bunter Eintopf und Frühlingsgefühle

Jetzt hab ich ganz schön viel Zeit verstreichen lassen, ehe ich wieder hier sitze und ein paar Zeilen an euch richte. Irgendwie ist der März nur so dahingeflogen und die Hälfte vom April gleich mit. Manachmal ist Zeit ein ätherisches Gut, verflüchtigt sich im Augenblick….

Natürlich hab ich gekocht, aber dem Schreiben hab ich keine Aufmerksamkeit gewidmet. Die ersten warmen Sonnentage, nutzte ich um draußen zu sein, wie gefühlt alle 😉 Immer wieder amüsant, wie wir Menschen aus unseren „Winterschlafkojen“ rauskriechen, sobald die Frühlingssonne wärmt. Weiterlesen

Hühnerleberpaté LC, ZF

Gestern landete ich einen Zufallstreffer, ich stöberte in meinen Kochbüchern und fand ein Rezept für eine Leberpaté. Heureka, denn ich mochte „Streichwurst“ immer sehr gerne, habe sie aber wegen dem, in den Produkten aus dem Supermarkt, enthaltenen Zucker vom Speiseplan gestrichen. Seit gestern habe ich „Ersatz“, wobei das Wort Ersatz voll daneben ist, denn es ist so viel besser als alles Bisherige, dass ich mich wundere warum ich nicht eher auf die Idee kam, das so zu lösen 😉 Weiterlesen

Rindsrouladen

Wenn man Danke sagen möchte, kann man das mit einem guten Eessen jedenfalls noch unterstreichen.

So kam es, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben Rindsrouladen zubereitete, sie wurden als Wunsch geäußert und den erfülle ich natürlich besonders gerne. Spannend, denn gegessen habe ich diese, doch typische, österreichische Hausmannskost schon oft, aber zubereitet erstmalig, und ich kann euch versichern, es ist keine Hexerei 😉 Weiterlesen

Pollo caldo& Quinoa freddo

Manchmal lohnt es sich auswärts Essen zu gehen, um dann, mit neuen Inspirationen am heimischen Herd werkeln zu können. Eine dieser lohnenswerten Anregungen, holte ich mir schon vor 2 Jahren, beim Joseph Brot. Dort haben sie den Quinoasalat zwar nicht mehr auf der Speisekarte (zumindest nicht im Moment), aber in meiner Küche kommt er, in immer wieder neuen Variationen, des Öfteren auf die Teller. Weiterlesen

Melonensalat mit Schafkäse

 

In den letzten Tagen war mir immer wieder nach frischem und leichtem Essen. Etwas Sommerliches. Grüner Salat mit Hühnerstreifen? Alt bewährt – aber für meinen heutigen Guster etwas zu langweilig. Immer wieder rannte ich im Supermarkt an einer Wassermelone vorbei – da hat’s Klick gemacht. Ich bin ein absoluter Fanatiker wenn es um den Mix von Süß und Pikant geht. Nicht jedermanns Sache – aber für mich ein absoluter Gaumenschmaus!

Weiterlesen