Turbo Tofu ganz vegan

Tofu

Tofu hat in unserer Küche einen fixen Platz eingenommen, er ist so vielseitig, das ist genau nach unserem Geschmack.

Wenn es wiedereinmal ganz schnell gehen muss ( mir fällt auf, dass es bei uns in letzter Zeit immer schnell gehen muss *gg*), dann kommt der Turbo Tofu zum Einsatz:

  • 1 Tofublock
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Hand voll getrockneter Tomaten
  • Knoblauch
  • 2 EL Sesam
  • Basilikum, Oregano, Thymian
  • Olivenöl

Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, den Tofu in kleine Würfel scheiden und zufügen. Mit der Hitze etwas hochfahren damit der Tofu etwas Farbe annimmt.

Währenddessen, die Zucchini in geviertelte Scheiben schneiden und beimengen, Hitze wieder reduzieren damit die Zucchini garen können, dabei der Rest aber nicht verbrennt (ca. 5-8Min – und ein bisschen Liebe 😉 ).

Sobald die Zucchini weich(er) geworden sind, die geschnittenen, getrockneten Tomaten und den Sesam mitsamt den Gewürzen dazugeben. Etwas Salz & Pfeffer und nochmals Vollgas mit der Hitze, damit die Pfanne so richtig schön röstet. Nach etwa 5 Min. habt ihr ein gesundes und schmackhaftes Essen, das obendrein der Figur schmeichelt.

Alles Liebe

Beate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s