Teil 2 – Schwertfisch mit Spinatgratin

 

Ein Ausflug ins Frischeparadies-Wien lohnt sich. Zugegeben, es ist nicht billig aber die Qualität spricht für sich. Ich habe meinen Grundsatz „kein Meeresfisch, wenn ich nicht direkt am Meer bin“ ausnahmsweise gebrochen und hab Schwertfischsteaks eingekauft.

Schwertfisch

Teil 2

Schwertfischsteaks mit Spinatgratin

Hier gleich vorweg, wir haben die frischen Steaks gebraten und sie waren von ausgezeichneter Qualität und auch geschmacklich gut, aber so leise hab ich den Verdacht, dass dieser Fisch, mit festem Fleisch sich besser zum Grillen eignet.

 

Zutaten Fisch für 5 Personen:

  • 5 Stk. 1,5cm dicke Fischsteaks
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Öl

Die Steaks pfeffern, in eine Form legen, mit Öl beträufeln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Zitrone in Scheiben schneiden, beides auf die Fische legen und mit Oregano besträuen. So mariniert für mindestens 3 Stunden (besser noch länger) im Kühlschrank marinieren.

Dann von jeder Seite mindestens 3-4 Minuten braten.

Spinatgratin Zutaten:

  • 2 Pck (= ca. 1400g) TK Blattspinat  (etwas mehr wenn man frischen Spinat nimmt)
  • 150g Cheddar
  • 1-2 Hand voll Brösel
  • 250g Schlagobers
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knobauchzehen
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter

 

Zubereitung:

zwiebel klein würfelig schneiden, Knoblauch ebenfalls und in etwas Butter, glasig anschwitzen. Den TK Spinat zufügen und bei mittlerer Hitze auftauen lassen, öfter umrühren. Salz, Pfeffer und ausgiebig, geriebene Muskatnuss zufügen. Sobald der Spinat aufgetaut ist das Schlagobers einrühren und so lang köcheln lassen bis etwas Flüssigkeit verdunstet ist. Währenddessen den Cheddar reiben und mit den Bröseln mischen. Dann Spinat in eine feuerfeste Form füllen, mit dem Käse-brösel gemisch ordentlich bedecken und 5-8 Minuten im Rohr GRILLEN. Sollte das Backrohr keine Grillfunktion haben dann bei mindestens 200 Grad Oberhitze gratinieren.

Da immer wieder auch die frage nach den kosten gestellt wird möchte ich die hier ebenfalls auflisten:

  • 5 Fischsteaks (ca 1kg) €35,-
  • 2 Pck. TK Spinat €3,20
  • Chedddar €2,27
  • Bioschlagobers €1,09
  • Zitronen, Zwiebel, Knoblauch, Öl, Salz und andere Gewürze kann ich nur pauschal, geschätzt angeben: €3,-
  • Summe; ca. €44,56 (€8,9/ Person)

…wobei bei uns dann noch eine 6. Person satt wurde 😉

Lasst´s euch schmecken!

Alles Liebe

Beate

3 Gedanken zu “Teil 2 – Schwertfisch mit Spinatgratin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s