Hot & Spicy

Home sweet Home – eine Woche Sardinien war wirklich toll, erholsam, landschaftlich ein Traum und was das Essen angeht – nun, über die italienische Küche muss ich wenig sagen, die Meisten lieben sie einfach <3.

Dennoch war mir dann zu Hause, vor dem eigenen Herd angekommen, nach etwas völlig Anderem….

Nach dem üblichen Koffer auspacken, Wäsche waschen, alle Dinge die auf Reisen waren, wieder an ihren angestammten Platz räumen, Mails checken…gings zum Einkauf.

Besonders verlockend waren dieses Mal Pak Choi und Raddicchio. Zweiterer musste einfach mit, denn in Sardinien war er häufiger Bestandteil auf unseren Tellern.

Und damit wurde es dann:

HOT & SPICY

Zutaten:

  • 1 Lauch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1-2 kleine Pak Choi
  •  2 Radicchio
  •  400g Champignon
  • 2 rote Paprika
  • 2 Tomaten
  • 500ml Kokosmilch
  • Green Curry Paste
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 3 Kaffir Lime Leaves (Blue Elephant)
  • Salz
  • Öl
  • Basmatireis
  • Balsamicocreme für die Deko

Zutaten

Knoblauch hacken, Lauch in feine Ringe schneiden und in Öl anschwitzen, Pak Choi, Radicchio, Paprika & Champignons ebenfalls in Streifen schneiden und  in dieser Reihenfolge, nach und nach zufügen.

Bei mittlerer Hitze alles zusammenfallen lassen und mit der Kokosmilch ablöschen. Die restlichen Zutaten beimengen, umrühren und mit aufgesetztem Deckel ca. 10 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln.

Gemüse

Basmatireis nach Packungsanngabe kochen, mit einer Butterflocke verfeinern und etwas salzen.

Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und das Koriandergrün fein hacken – beides, nach Abschluss des Kochvorganges, in die, fertige Hot& Spicy Sauce unterheben (nicht mehr kochen!).

Radicchio frisch in Streifen schneiden und in einer Schüssel bereitstellen, das eignet sich hervorragend als „D´rüberstreuer“, es verleiht der asiatischen Sauce „Knack“. Wer möchte, kann sich einige Spritzer Balsamicocreme darauf mischen, die Süße gibt eine extra Note.

Essen

So gelangt man, in wenigen Augenblicken von einem Ende der Welt ans andere 😉

Lasst´s euch schmecken!

Alles Liebe

Beate

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s