Pikanter Mangosalat

 

Anscheinend habe ich eine Salat-Woche. Neben dem ganzen Trubel um die EM denke ich immer nur, was ich denn als nächstes essen soll 🙂  Zurzeit esse ich gerne leicht und fruchtig. Der Mix macht’s aus 😉 Interessiert an einem leichtem und superschnell gemachtem Dinner? Dann solltet ihr hier weiterlesen ..

Mangosalat

Was ihr dafür braucht?

Zutaten für 2-3 Personen:

  • 1 Mango
  • Chilli
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Hühnerbrüste
  • 2 mittel große Süßkartoffeln
  • ein halber Chinakohl
  • Salz / Pfeffer
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Estragonsenf
  • 1 EL Sojasoße
  • ein Schuss Apfelessig
  • 1 halber grüner Paprika

Und so wird’s gemacht:

Süßkartoffel in Scheiben schneiden und auf einem Backblech auflegen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, Knoblauchzehen dazulegen, mit Salz und Pfeffer veredeln. Den Rosmarin darüber streuen. Je nach Geschmack auch mit etwas Chilli würzen. Ab damit in den Ofen bei 200°C für ca. 10-20 Minuten.

Kartoffelchips

Währenddessen könnt ihr den Salat, Paprika sowie die Mango mundgerecht schneiden. Das Dressing besteht aus einem 1 EL Estragonsenf, 1 EL Sojasoße, 1 EL Olivenöl und einem Schuss Apfelessig. Alles gut verquirlen und mit Wasser aufgießen, bis das Glas halb voll ist.

Hühnerbrust würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl in der Pfanne gold-braun braten.

Alles darf sich nun in einer großen Salatschüssel zusammenfinden und gut vermischt werden.

Zu guter letzt – nicht auf die Ofenkartoffeln vergessen – schnell aus dem Ofen holen und alles auf einem Teller nett anrichten und genießen!

Keine große Hexerei, wie ich finde und ein wirklich leckeres Gericht für einen netten Abend auf der Terrasse!

Einen guten Appetit wünsche ich 🙂

Eure Verena

 

3 Gedanken zu “Pikanter Mangosalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s