Ouinoa kuschelt mit Zucchini & Huhn

Zutaten

Unter dem Motto „xund & schnell“ hier eine Variation für Besseresser.

Quinoa ist im Trend und ersetzt die 0/8/15 Beilagen Nudeln, Kartoffeln und Reis mit Herzhaftigkeit. Dabei ist sie ebenso leicht zu verabreiten und genauso vielseitig einsetzbar. Es lohnt sich den Verusch zu wagen, auch die heiklen Kindergaumen sind bei Quinoa nachsichtig. 😉

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Hühnerbrüste
  • 4 kleine od. 2 große Zucchini
  • 300g Quinoa (in diesem Fall Quinoa bunt)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Hand voll Kirschtomaten
  • Suppenwürze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Garam Masala oder eine Currygewürzmischung nach Geschmack
  • Öl

Für die Quinoa:

Zwiebel würfelig schneiden, Knoblauch pressen und im Öl anschwitzen, Kirschtomaten würfeln und zugeben. Nachdem der Zwiebel schön glasig ist, die Quinoa zufügen und etwas mitrösten. Mit ca. 500ml Wasser oder Brühe ablöschen und so lang köcheln bis die Quinoa weich ist. Eventuell noch Wasser zufügen falls nötig. Mit Suppenwürze oder Salz & Pfeffer abschmecken. (Quinoa hat in etwa die gleiche Garzeit wie Reis)

Zucchini & Huhn:

Die Zucchini blättrig schneiden, die Hühnerbrüste in feine Streifen schneiden.

Öl in der Pfanne heiß werden lassen, das Garam Masala darin kurz anrösten und dann die Hühnerstücke dazugeben, kurz rösten und schon kommen die Zucchini mit dazu. Kurz scharf anbraten, dann Temperatur stark reduzieren und bei niedriger Flamme garen (sonst wird das Fleisch zu trocken). Eventuell etwas salzen und pfeffern.

Das war auch schon die ganze Hexerei 😉

Lasst´s euch schmecken!

Alles Liebe

Beate

Quinoa1

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s