Süßer Schneck

Schneck01

Anfang Februar, Regen, Grau in Grau, nicht unbedingt jenes Wetter, das dazu beiträgt die Stimmung zu heben. Zeit etwas für die Seele zu tun, Zeit für einen süßen Schneck 😉Gott sei Dank sind die süßen Schnecken nicht an eine Jahreszeit gebunden und damit immer dann ein guter Plan, wenns schnell mal einer kleinen Aufheiterung bedarf.

Zutaten für ca. 15 Schnecken:

  • 1 Pck. Blätterteig
  • 1 Apfel
  • 1 Hand voll getrocknete Zwetschken
  • 100g geriebene Nüsse
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Honig
  • 3 EL Agevendicksaft

Apfel fein reiben und die getrockneten Zwetschken klein schneiden. Nüsse, Früchte,  Zimt,Honig & Agavendicksaft zu einem feinen Brei vermengen.

Blätterteig auf dem Blech ausrollen, den Brei darauf dünn und gleichmässig verteilen, dann alles zu einer dünnen Rolle zusammenfalten.

Gleichmässige Stücke von ca. 1cm Breite abschneiden und flach auf dem Blech verteilen (das Papier vom Teig kann dabei als Backpapier fungieren). Die Schnecken sollten aber nicht zu knapp beieinander liegen.

Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Fertig ist die Leckerei 😉

Lasst´s euch schmecken!

Alles Liebe

Beate

3 Gedanken zu “Süßer Schneck

  1. Hallo Beate!

    Eine tolle Idee, gerade bei diesem Wetter Zimtschnecken zu machen – ich glaube, es gibt so gut wie niemanden, der keine mag.

    Allerdings fehlt bei dem Rezept die Zutatenliste, wenn ich richtig geschaut habe. 😉

    Liebe Grüße
    Jenni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s