Tapiokakrapfen mit Orangen-Anisjus vegan, glutenfrei

In Österreich startet in Kürze der zweite „harte“ Lockdown. Nur für die Versorgung wichtige Geschäfte (Lebensmittel, Apotheken, Post u.ä.) haben noch geöffnet, alle anderen Läden sind wieder geschlossen.

Eine Herausforderung für uns alle. Emotional, wirtschaftlich, organisatorisch und politisch. Von Aussagen wie: „Hätte die Politik doch früher…“ oder „Das kann man ja alles nicht mehr ernst nehmen…“ bis hin zu „Das haltet ja kein Mensch aus…“ ist alles an Output gegeben. Social Media ist dahingehend Segen und Fluch. Einerseits kann man fein Kontakt halten. Andrerseits überfluten zweifelhafte „Fakten“, die ungeprüft und haltlos eingestellt werden, das Netz. Das wiederum löst die nächste emotionale Welle aus. Ein Dilemma, das jeder nur für sich lösen kann. Abgrenzung und Rückzug  aus den sozialen Netzwerken ist sicher sinnvoll. Wohldosierter Konsum und proaktive Nutzung, statt reaktives Mitreißen lassen. Eine gute Zeit um sich mit der Familie und analogen Themen zu befassen. Weiterlesen

Germ (Hefe) vermehren& Milchbrötchen

Ein Tag nach dem anderen vergeht im Lockdown, täglich gibt es News der Regierung& der ExpertInnen. Manche beruhigen, andere regen auf. Tatsache ist, wir alle haben eigentlich keine Ahnung was kommen wird. Ja, das macht Angst. Es gibt Tage, da schaffe ich es gut, gedankenlos zum Thema Covid-19 zu bleiben. Und an anderen Tagen erwischt mich eine Welle. Meistens wenn ich zu viel gelesen habe. Oft Widersprüchliches. Ein ewiger Balanceakt. Kochen, Backen und in der Küche experimentieren, hilft mir dann wieder in meine Mitte zu kommen. Für Einiges und natürlich Brot, brauche ich Germ. Hefe ist aktuell Mangelware in den Supermärkten. Aber, kein Drama, man kann ganz leicht Germ/ Hefe vermehren. Weiterlesen

Zimtschnecken – zuckerfrei& vegan

In der Stubenhockerphase, in der wir uns alle g´rad befinden ist eines natürlich toll, der Herd in Reichweite. Für leidenschaftliche Köchinnen wie mich, klar ein Vorteil. Nur, wer isst das alles?? Jo, meistens auch ich, tjo Bikinifigur 2020 hab ich, auf Grund der Umstände auf 2021 verschoben. Alle Vorsätze hab ich aber (noch) nicht über Bord geworfen. Die Idee wieder strenger „zuckerfrei“ zu machen und mehr Sport, hält nach wie vor ganz gut. Bis auf kleine Ausnahmen. Weiterlesen

Xunde Apfeltarte

Endlich sind wir im Sommer angekommen. Ich dachte der Winter bleibt ewig, so lange war es heuer kalt. Und dann wurde es mit einem Schlag gleich brennheiss. Aktuell weit über der 30 Grad Marke, knapp unter den 40 Grad – irre. Ich gebe zu, mir macht das auch Angst. Klimawandel und Co sind längst nicht mehr nur Schlagworte von schrulligen WissenschaftlerInnen.  Trotz allem Bemühen, fühle ich mich dem allen gegenüber ziemlich hilflos. Mit dem Wissen, dass neben jedem Einzelnen, auch die großen Unternehmen und ganze Länder gefordert sind, wird einem schon schwummerig ums Herz. Wird es gelingen das Ruder herumzureissen? Laut Prognosen bleiben uns dafür knappe 11 Jahre – ich meine das ist längst 5 nach 12. *panic* Weiterlesen