Tapiokakrapfen mit Orangen-Anisjus vegan, glutenfrei

In Österreich startet in Kürze der zweite „harte“ Lockdown. Nur für die Versorgung wichtige Geschäfte (Lebensmittel, Apotheken, Post u.ä.) haben noch geöffnet, alle anderen Läden sind wieder geschlossen.

Eine Herausforderung für uns alle. Emotional, wirtschaftlich, organisatorisch und politisch. Von Aussagen wie: „Hätte die Politik doch früher…“ oder „Das kann man ja alles nicht mehr ernst nehmen…“ bis hin zu „Das haltet ja kein Mensch aus…“ ist alles an Output gegeben. Social Media ist dahingehend Segen und Fluch. Einerseits kann man fein Kontakt halten. Andrerseits überfluten zweifelhafte „Fakten“, die ungeprüft und haltlos eingestellt werden, das Netz. Das wiederum löst die nächste emotionale Welle aus. Ein Dilemma, das jeder nur für sich lösen kann. Abgrenzung und Rückzug  aus den sozialen Netzwerken ist sicher sinnvoll. Wohldosierter Konsum und proaktive Nutzung, statt reaktives Mitreißen lassen. Eine gute Zeit um sich mit der Familie und analogen Themen zu befassen. Weiterlesen

Scharfer Mangold – orientalisch, vegan, zuckerfrei

Die Woche war geprägt von Kopfweh, Müdigkeit und allgemeiner Mühe. Ihr kennt das sicher, wenn alles nur schleppend vorangeht. Kurz um, es war zach. Für einen kurzen Moment dachte ich, ich werde krank. Gott sei Dank konnte ich dem mit früher Bettruhe, Achtsamkeit, moderater Bewegung und gesundem Essen entgegenwirken. Die Bettruhe war dabei die leichteste Übung. Kochen und Sport waren schon eher von Disziplin angetrieben. So läuft das Leben – auf und ab. Weiterlesen

Mandelreis – veganes Soulfood mit Urlaubsfeeling

Sommerzeit ist normalerweise auch Urlaubszeit. Alle wollen weg, ans Meer, in ferne Länder, Neues entdecken, dem Alltag entfliehen. Corona hat dem gehörig einen Strich durch die Rechnung gemacht. Urlaub in der Heimat ist in. Oder ganz zu Hause bleiben. Für einige eine echte Herausforderung. Es werden täglich Reisewarnungsberichte des Ministeriums gecheckt, und die Lage beobachtet. Abgewogen und rechtliche Fragen im Zusammenhang mit den beruflichen Gegebenheiten geklärt. Was wenn…

Weiterlesen

Heidelbeerpudding Tarte mit Erdbeeren (vegan, glutenfrei)

Die Shutdown-Zeit haben wir erfolgreich hinter uns gebracht. Nach dem Homeoffice beginnen bei uns die ersten Meetings. In Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen. Nach langen Wochen sehen wir einander endlich wieder. Das schreit nach Kuchen. Dankbar dafür, dass wir alle noch da sind, unversehrt und wohlauf. So viel Dankbarkeit, ich kann es oft kaum in Worte fassen. Darum mache ich einen Kuchen. Wieder ein Experiment, weil ich, wie so oft schlecht geplant habe, musste ich improvisieren. Gott sei Dank sind Grundzutaten wie Mehl, Margarine und ein bisschen Obst immer im Haus. Damit lässt sich schon etwas Vernünftiges anstellen. Weiterlesen

Sauerteigpizza& 2 Liebeserklärungen

Man wird ja schon ein wenig seltsam, wenn man so viel Zeit zu Hause verbringt. Ich hörte von Menschen, die sich maximal optimieren. Sport, xundes Essen, noch mehr Sport, Meditation. Und die anderen. Die Medien berichteten jüngst, dass ein viertel der ÖsterreicherInnen jetzt mehr Wert auf Körperhygiene legt. Aha, was haben die vorher gemacht? Ich bin ein bissl von Beidem, und: Ich spreche mit meinem Sauerteig…. Weiterlesen