Sauerteigpizza& 2 Liebeserklärungen

Man wird ja schon ein wenig seltsam, wenn man so viel Zeit zu Hause verbringt. Ich hörte von Menschen, die sich maximal optimieren. Sport, xundes Essen, noch mehr Sport, Meditation. Und die anderen. Die Medien berichteten jüngst, dass ein viertel der ÖsterreicherInnen jetzt mehr Wert auf Körperhygiene legt. Aha, was haben die vorher gemacht? Ich…

Weiterlesen

Germ (Hefe) vermehren& Milchbrötchen

Ein Tag nach dem anderen vergeht im Lockdown, täglich gibt es News der Regierung& der ExpertInnen. Manche beruhigen, andere regen auf. Tatsache ist, wir alle haben eigentlich keine Ahnung was kommen wird. Ja, das macht Angst. Es gibt Tage, da schaffe ich es gut, gedankenlos zum Thema Covid-19 zu bleiben. Und an anderen Tagen erwischt…

Weiterlesen

Zimtschnecken – zuckerfrei& vegan

In der Stubenhockerphase, in der wir uns alle g´rad befinden ist eines natürlich toll, der Herd in Reichweite. Für leidenschaftliche Köchinnen wie mich, klar ein Vorteil. Nur, wer isst das alles?? Jo, meistens auch ich, tjo Bikinifigur 2020 hab ich, auf Grund der Umstände auf 2021 verschoben. Alle Vorsätze hab ich aber (noch) nicht über…

Weiterlesen

Ribiselkuchen mit Schneehaube – vegan

Sommer, Sonne, Früchte aus dem Garten und Kuchen. Dolce Vita sagen sie in Italien dazu. Sicher lieben wir den Sommer gerade auch wegen der Vielfalt auf dem Teller. Ich habe diese Woche tatsächlich 4 Kuchen gebacken. 2 x Marille traditionell, 1x Marille vegan und jetzt auch noch den vegangen Ribiselkuchen. Der Letzte war sicher das…

Weiterlesen

2 x Marillenkuchen: Tradition trifft auf Vegan

Ein Sommer ohne Marillenkuchen – undenkbar! In Österreich ist die Marille ein gefeiertes und markengeschütztes Kulturgut („Wachauer Marille“). Sie wird gehegt und gepflegt. Die Rezepte rund um die samtige Frucht sind unzählig. Gefühlt jeder hat ein Lieblingsfamilienrezept für Marmelade, Knödel, Likör – und natürlich Kuchen. Ich hab den Klassiker zweimal variiert. Das erste Rezept ist…

Weiterlesen

Xunde Apfeltarte

Endlich sind wir im Sommer angekommen. Ich dachte der Winter bleibt ewig, so lange war es heuer kalt. Und dann wurde es mit einem Schlag gleich brennheiss. Aktuell weit über der 30 Grad Marke, knapp unter den 40 Grad – irre. Ich gebe zu, mir macht das auch Angst. Klimawandel und Co sind längst nicht…

Weiterlesen

Weihnachtlicher Apfelkuchen vegan

Den Abschluss der veganen Rezeptwelle bildet ein easy-peasy Apfelkuchen, mit weihnachtlichem Touch. Ein Rezept, das für das festliche Menü und für alle „Esser“ passend ist. Ich stell mir das in manchen Familien schon recht kreativ vor. Wenn VeganerInnen auf FleischliebhaberInnen treffen, und obendrein Anforderungen im Bereich „clean“, „zuckerfrei“, laktosefrei, glutenfrei, histaminarm und so weiter, gestellt…

Weiterlesen

Marzipan-Amarena-Dessert vegan

Kurz vor Weihnachten komm ich endlich dazu, die längst fälligen Rezepte nachzuliefern. 3 habe ich auf meine ToDo. Den Anfang mache ich mit einem wirklich tollen Dessert. Ein Hingucker und auch geschmacklich für jeden Gaumen passend (auch die NichtveganerInnen erfreuen sich daran, ich hab das getestet *gg*)Die letzen Wochen waren sehr arbeitsintensiv und ich kam,…

Weiterlesen

2 Brote – Backen für die Seele

Vor Kurzem besuchte ich einen Brotbackkurs. Die „Flotte Lotte“ in Baden, ist wirklich ein entzückendes, kleines Küchenstudio mit einem guten Programm. Im Kurs lehrte uns die liebe Luise ihre Tricks. Luise ist das, was man eine „nette ältere Dame“ nennt. Eine quirlige Frohnatur im Pensionsalter. Sie gibt die Kurse sicher nicht um Geld zu verdienen.…

Weiterlesen